Archiv

Archive for Januar 2016

Alt aussehen!

Derzeit werden die Fotos unserer Projektes „Katharinenhof“ im Foyer unserer Schule ausgestellt. Neben den Portraits haben wir an zwei Stellen Informationen zum Projekt ausgehängt, damit die Schülerinnen und Schüler und andere interessierte Personen entsprechende Hintergrundinformationen erhalten.

Offenbar gibt es nun „einige Stimmen“, die meinen, dass diese Portraits nicht in unsere Schule gehören. Und „einige Stimmen“ behaupten, dass alte Leute offenbar nicht in das Bild einer jungen, dynamischen und modernen Schule passen.

Dass unser Projekt nun gerade das Ziel hat „alt und jung“ zu verbinden und die Gesichter der Senioren in einen öffentlichen Raum zu holen, wird übersehen. Ahnt man an dieser Stelle die Bestätigung einer gesellschaflichen Tabuisierung? Sollen die Bewohnerinnen und Bewohner wirklich dort bleiben, wo sie sind? Im Altenheim?

Übersehen wird leider auch die handwerkliche Qualität der Fotografien und die Intention der Bildgestaltung. Aber „einige Stimmen“ werden sich auch nicht mit der Wirkung der Beleuchtung und der Perspektive auseinandersetzen. Offenbar aber sehen „einige Stimmen“ viel lieber in ein junges und hübsches Gesicht als sich auf das Portrait und den Anblick einer älteren Personen einzulassen.

Und warum passen unsere Portraits weniger in unsere Schule als andere Fotos, die die Foto AG in den vergangenen Jahren ausgestellt hat? Als beispielsweise unscharfe Pflanzen, verwunschne Wege oder zusammengesetzte Panoramen? Wie auch immer: Fotografie kann durchaus streitbar sein, aber in diesem Fall sehen „einige Stimmen“ ganz schön alt aus.

 

Advertisements
Kategorien:Ausstellungen, Portrait

DOF Simulator!

Wer weiß auf Anhieb, was ein DOF Simulator ist? Nun gut. Das Problem scheint nicht der Simulator zu sein, sondern DOF. Also: DOF steht für Depth of Field. Womit nun alles klär wäre. Oder doch nicht? Nun: Es geht um die Simulation der Schärfentiefe und nicht der Tiefenschärfe. Alles klar?

Heute haben wir ein kleines Tool aus dem Netz ausprobiert. Mit dem DOF Simulator kann man sehr gut die Zusammenhänge von Zeit, Blende, Brennweite und Sensorgröße verdeutlichen.

http://dofsimulator.net/en/

Niklas hat über die Weihnachtsferien die Nikon D80 ausprobiert und uns einige Fotos mitgebracht. Fotos machen macht Spaß. Fotos besprechen auch. Einiges ist wirklich Ansichtssache, anderes aber sind objektive Kriterien. Niklas hat uns gute Fotos gezeigt!

Das die Meinungen bei der Betrachtung von Fotos deutlich auseinander gehen können, ist bekannt und auch gut. Wenn es aber objektive Kriterien gibt, dann sollte doch auch das folgende Foto objektiv zu beurteilen sein. Wir haben uns daran versucht. Das Foto stammt von einem Hörer des Podcasts „Happy Shooting“.

HL6_6869

Das Foto wurde auch von Chris und Boris in ihrer Sendung besprochen. Happy Shooting Folge 437.

www.happyshooting.de

Kategorien:Bildbesprechung

Menschen[s]kinder im Foyer!

Kaum sind die Galerieleisten montiert, hängen unsere Fotos. Bis Ende Februar 2016 ist eine Auswahl der Portraits zu sehen, die im Frühjahr 2015 im Katharinenhof im Rahmen des Projektes „Menschen[s]kinder gemacht haben.

Hängung Menschenskinder sw 060116

 

Ausstellung Menschenskinder 060116

Kategorien:Ausstellungen