Archiv

Archive for the ‘Ausstellungen’ Category

Alles hängt!

Das Foto-Shooting mit der Frisörklasse liegt ja nun bereits einige Monate zurück. Nun endlich haben wir die letzten Fotos ausgedruckt, gerahmt und im Foyer der Schule aufgehängt.

Snapseed

Advertisements
Kategorien:Ausstellungen

Ist da jemand? Ja!

In den letzten Wochen war im Blog der Foto AG Funkstille. Hier rührte sich nichts. Keine Informationen. Keine Fotos. Keine Hinweise. Und die Welt dort draußen konnte leicht den Eindruck gewinnen, dass die AG nach vielen, aktiven Jahren nun doch etwas müde geworden ist oder bereits schon schläft.

Dem allerdings ist nicht so. Wir sind nach den Sommerferien in neuer Besetzung gestartet, hatten unsere ersten Treffen und Themen. Da dieses Schuljahr wirklich ganz besonders wird (später dazu mehr), mussten wir über einige organisatorische Fragen intensiv sprechen. Das haben wir getan. Probleme sind gelöst und nun können wir uns wieder den fotografischen Themen widmen.

Unsere WhatsApp-Ausstellung im Foyer der Schule ist fast zu einer Dauerausstellung geworden. Insofern wurde es Zeit, dass wir über einen Wechsel nachdenken. Demnächst werden dort ausgewählte Aufnahmen vom „Frisör-Shooting“ des vergangenen Schuljahres hängen.

2017-09-20 16.39.30

Unsere nächste gemeinsame Aktion wird der Besuch der Ausstellungen von Peter Bialobrzeski und Alec Soth im Haus der Photograpie in Hamburg sein. Die Ausstellungen sind sicher ein Highlight der Deichtorhallen in diesem Jahr und wir freuen uns auf den Ausflug.

Kategorien:Ausstellungen, Foto AG

Gute Aussichten!

Eine kleine Gruppe der Foto AG hat an der Ausstellungseröffnung „Gute Aussichten – Junge deutsche Fotografie“ am Donnerstag, 09.03.17 um 19:30 Uhr im Haus der Photographie, Hamburg teilgenommen. Spannend, interessant, sehr lebhaft, sehr voll.

„Gute Aussichten“ ist der renommierteste Wettbwerb für junge deutsche Fotografen in der Bundesrepublik und auch in diesem Jahr hat die Jury sieben sehr interessante Arbeiten ausgewählt.

2017-03-11_115736

Die Ausstellung ist noch bis bis zum 1. Mai in den Deichtorhallen zu sehen. Unser Tipp: Unbedingt hingehen!

Website Gute Aussichten

Website Deichtorhallen

Kategorien:Ausstellungen

Wir sind gespannt!

Wir haben uns einige Gedanken zum bevorstehenden Shooting  „Mode, Make-up und Frisuren verschiedener Jahrzehnte“ gemacht. Die heutige Besprechung mit der verantwortlichen Lehrerin der Nachbarschule war sehr angenehm und konstruktiv. Wir freuen uns auf die Aktion und sind sicher, dass wir gute Ergebnisse erzielen werden. Wir sind gespannt!

Dass in Stade eine Foto-Ausstellung eröffnet wird, kommt nicht sehr häufig vor. Deshalb haben wir uns nach der Besprechung sofort aufgemacht, um an der Ausstellungseröffnung „Rest der Erinnerung“ des Syrers Mohammad Azouzi im Stader Rathaus teilzunehmen.

azouz

Foto: Mohammad Azouz

Die Ausstellung von Mohammad Azouz kann im Rathaus während der allgemeinen Öffnungszeiten besucht werden: Diese sind montags bis mittwochs von 8 bis 16.30 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr.

Kategorien:Ausstellungen

Blende 8 im OCC

Wie unterschiedlich fotografische Ansätze, Arbeitsweisen und Perspektiven sein können, haben wir heute im OCC erfahren. Dort stellen vier Fotografen aus und wir hatten die große Freude, mit allen Fotografen ins Gespräch zu kommen. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich und freuen uns auf weitere gemeinsame Begegnungen.

http://foto.reduhn.de/albums/2016-ausstellung-blende-8/

 

Kategorien:Aktionen, Ausstellungen

Tag der offenen Fotostudiotür

Heute hatten wir die Tür zum Fotostudio weit geöffnet, um interessierten Schülerinnen und Schülern unsere Arbeit vorzustellen. Das haben wir getan und ihnen erzählt, dass wir nicht nur Dinge ordnen, um sie geordnet zu fotografieren, sondern dass wir uns mit vielen Aspekten der Fotografie befassen.

So besuchen wir am kommenden Samstag die Ausstellung „Blende 8 – Dokumente des Augenblicks, des Lebens und des Lichts“ in der Cultur Centrale Stade-Ottenbeck und haben dort die Gelegenheit mit den vier Fotografen, die dort ausstellen, zu sprechen. Das ist großartig und wir freuen uns sehr auf den Besuch.

Ankündigung des Stader Tageblattes:

Zur Ausstellung „Blende 8 – Dokumente des Augenblicks, des Lebens und des Lichts“ lädt die Cultur Centrale Ottenbeck ein. Vier Fotokünstler zeigen ab Ende Oktober in der Cultur Centrale Ottenbeck ihre verschiedenen Sichtweisen.

Die Vier – Angela Farah, Miriam Hermsen, Birthe Christiansen und Rolf Röder – verbindet nicht nur die Fotografie, sondern auch das gemeinsame Leben am Sophie-Scholl-Weg 8. Zu sehen sind in der Ausstellung unter anderem Porträts und Situationen, Motive aus Natur, Architektur, Abstraktes und Dokumentationen. Angela Farah kombinierte für eines ihrer Werke (Foto) vier Motive aus dem Stader Stadtteil Ottenbeck, alle aufgenommen mit dem Smartphone.

Die insgesamt sowohl analog als auch digital aufgenommenen Werke sind während der Vernissage am Sonnabend, 29. Oktober, von 14 Uhr bis 19 Uhr zu betrachten. Die Ausstellung im Sophie-Scholl-Weg 8 dauert bis zum 13. November. Die Fotokünstler sind nach der Vernissage jeweils sonnabends und sonntags von 15 bis 17 Uhr anwesend. Der Eintritt ist frei. Foto Angela Farah

Kategorien:Aktionen, Ausstellungen

Gute Aussichten!

Wie in den vergangenen Jahren hat sich die Foto AG gerne auf den Weg zur Ausstellungseröffnung „Gute Aussichten – Junge deutsche Fotografie“ im Haus der Photographie (Hamburg) gemacht. Mit großem Interesse haben wir auf die beeindrucktenden und vielfältigen Arbeiten der Preisträger geschaut und uns einfach an der guten, entspannten Atmosphäre erfreut.

Deichtorhallen

Gute Aussichten

NDR Beitrag