Startseite > Uncategorized > Ausbildung zur Fotografin

Ausbildung zur Fotografin

Nach der Zeit in der FotoAG wusste ich, ich möchte mein Hobby zum Beruf machen und nun sitze ich hier, im 3. Ausbildungsjahr auf dem Weg zur Fotografen-Gesellin.
Auch nach fast 3 Jahren macht mir der Job immer noch sehr viel Spaß, jeden Tag gibt es eine neue Herausforderung oder neue Ideen, die umgesetzt werden wollen. Auch in der Berufsschule, die immer Blockweise alle 2 Monate für 2-3 Wochen stattfindet, gibt es immer wieder was Neues zu lernen. Egal ob neue Bearbeitungs-Möglichkeiten in Photoshop und Lightroom oder aber neue Belichtungssituationen für Portrait- oder Produktaufnahmen. Neben der Schule, die übrigens in Bremen (oder in Hannover) ist, ging es für mich auch zu 3 verschiedenen Überbetrieblichen Unterweisungen ins Photo+ Medien Forum nach Kiel. Dort wird neben dem normalen Unterrichtsstoff und den Klassikern wie ISO, Blende und Zeit auch einige Lernsituation in Richtung Food-, Produkt- oder Modefotografie durchgearbeitet.

Der Job ist einfach wahnsinnig vielseitig und selbst in 3 Jahren Ausbildungszeit kann man nicht alles sehen oder lernen. Und obwohl ich schon einige Zeit hatte und noch ein bisschen Zeit habe, überlege ich immer noch, in welchen Bereich ich nach der Ausbildung gehen möchte… Ich liebe die Portraitfotografie, aber sowas wie Food- oder Werbefotografie interessiert mich auch sehr.

Wenn ihr gerne sehen möchtest, was ich im Laufe der Jahre so gelernt oder fotografiert habe, dann schaut gerne auf meiner Homepage vorbei
www.inni-photography.jimdo.com!

Dieses Foto stammt übrigens aus meiner Zwischenprüfung im März, Aufgabe war, die Flasche in Anwendung für ein neues Werbeplakat zu fotografieren.

fritzspritz

Advertisements
Kategorien:Uncategorized
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: