Startseite > Bildbearbeitung, Uncategorized > Lichter fressen aus!

Lichter fressen aus!

Wir gewöhnen uns an die Fotografensprache und lernen, dass bei überbelichteten Fotos häufig die Lichter ausfressen, während in unterbelichteten Bildern gerne die Tiefen absaufen. Wir haben etwas dagegeben, da Kontraste in diesen Bereichen nicht mehr vorkommen und steuern mit den entsprechenden Reglern dagegeben. Lightroom hilft.

Aber das ist heute nicht das Hauptthema. Vielmehr geht es um die Auswahl der Fotos, die wir im Rahmen des Projektes „Lehrerfotos“ aufgenommen haben und um die Vorbereitung der Aktion „Weihnachtskarten“.

Heute gibt es noch keine Ergebnisse. Demnächst mehr.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: