Startseite > Ausstellungen > Probleme? Lösen!

Probleme? Lösen!

Zum dritten Fototermin im Katharinenhof sind wir wieder freundlich empfangen worden. Wir haben unser Fotostudio aufgebaut und noch einige Bewohnerinnen und Bewohner fotografiert. Damit sind alle Bilder „im Kasten“ oder wie man heute besser sagt „auf der Festplatte“. Nun beginnt die Phase der Auswahl, der Bearbeitung und der Ausstellungsplanung.

2015-03-20 12.42.14 klein

Da ein Fotodienstleister, der uns im vergangenen Jahr großzügiger Weise Unterstützung unserer Projekte angeboten hat, keinen nenneswerten Beitrag mehr leisten möchte, stellt uns vor ein neues Problem. Aber vielleicht hat jemand eine Idee und kennt jemanden, der unser Projekt fördert. Für die Ausstellung Anfang Mai benötigen wir etwa 40 Abzüge in der Größe 40 x 40 cm auf einem Trägermaterial (Alu-Dibond etc.). Gerne nehmen wir auch Rahmen in der Größe von 50 x 50 cm oder 60 x 60 cm mit Passpartout und produzieren die Abzüge selber.

Vielleicht wird es deutlich: Wir haben ein echtes Problem! Und das müssen wir lösen! Und vielleicht gibt es auf der Welt einen Fotodienstleister, der uns bei der Realisierung des Projektes unterstützt!

Advertisements
Kategorien:Ausstellungen
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: