Startseite > Bewerbungsfotos, Fotoauftrag, Technik > Fotoaufträge und Bewerbungsfotos

Fotoaufträge und Bewerbungsfotos

Ein wenig Theorie muss sein. Heute ging des um Grundlagen und die Bedeutung von Licht, Zeit und Blende in der Fotografie. Außerdem um Dinge, die in einer Fototasche oder einem Fotorucksack zu finden sind: Objektive, Filter, Blitzgeräte, Ersatzakkus.

Und da die Praxis noch mehr Spaß macht, hat eine Gruppe mit unterschiedliche Fotoaufträgen umgesetzt, während die zweite Gruppe das Fotostudio für Aufnahmen von Bewerbungsfotos eingerichtet hat.

bewerbungsfotos.png

Studioaufbau für Bewerbungsfotos

Advertisements
  1. Juli 29, 2014 um 6:17 pm

    Mein Freund ist gelernter Fotograf und bietet auch Fotokurse an. Ein Kurs in „wie erstelle ich Bewerbungsbilder“ fehlt noch in seinem Portfolio und ist eine gute Idee! Viele Grüße J

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: